Meine Lieblingsbücher

Siddharta von Hermann Hesse

Ein wunderschön geschriebenes und zeitloses Buch, welches ich immer wieder gerne lese. Ein Buch, welches mich an die Vergänglichkeit des Lebens erinnert und wie wichtig es ist, den eigenen Seelenfrieden zu erreichen.

Der Kleine Prinz

Wer liebt sie nicht, die Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry.

“Die großen Leute haben mir geraten, mit den Zeichnungen von offenen oder geschlossenen Riesenschlangen aufzuhören und mich mehr für Geografie, Geschichte, Rechnen und Grammatik zu interessieren. So kam es, dass ich eine großartige Laufbahn, die eines Malers nämlich, bereits im Alter von sechs Jahren aufgab. Der Misserfolg meiner Zeichnungen Nr. 1 und Nr. 2 hatten mir den Mut genommen. Die großen Leute verstehen nie etwas von selbst, und für die Kinder ist es zu anstrengend, ihnen immer und immer wieder erklären zu müssen.”

Ein Buch, welches mich erinnert, Kind zu bleiben.

Der Weg des Künstlers

 

BIG MAGIC

 

Verletzlichkeit macht stark

 

Das Café am Rande der Welt

 

Das Herzenhören

 

Roter Mond: Von der Kraft des weiblichen Zyklus

Seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Mond und Leben im Einklang mit dem Zyklus. Dieses Buch hat mir sehr dabei geholfen, die einzelnen Phasen und ihre besonderen Qualitäten zu verstehen und in mein eigenes Leben zu integrieren.

Schamanentum: Von den Wurzeln unserer Spiritualität

Dieses Buch habe ich in 2 Tagen verschlungen. Mein Freund und ich sind Fans von Dr. Wolf Dieter Storl, Ethnobotaniker und Buch-Autor, der seine Lebenserfahrung und sein tiefes Naturverständnis wunderbar in Worte fassen kann. Ein Buch voller Mythen, Legenden und schamanisches Wissen.

 

Das geheime Leben der Bäume

 

Urban Jungle

Ich liebe Pflanzen in meiner Wohnung und ich liebe es, Pflanzen zu malen. Eine tolle Inspirationsquelle für die Inneneinrichtung und viele tolle Vorlagen zum Malen. 

 

Tarot: Bibliothek der Esotherik

Obwohl ich selbst wenig Erfahrung mit Tarot-Karten-Legen habe, finde ich dieses Buch super inspirierend. Das liegt vor allem an den surrealistischen und traumhaften Kunstwerken von alten wie zeitgenössischen Künstlern.

 

* das ist ein Affiliate-Link. Wenn du darüber etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dadurch wird es für dich nicht teurer, stattdessen kannst du mit deinem Kauf unterstützen, dass ich weiterhin kostenlose Videos produzieren kann. Vielen Dank für deinen Support!