Wie du lernst, deine Bilder loszulassen

von Podcast, Test0 Kommentare

„Wie schaffe ich es, mich von meinen Bildern zu lösen?“ Diese Frage erreichte uns von einer Künstlerin und vielleicht kennst auch du diese verzwickte Lage: Jemand interessiert sich für ein Kunstwerk von dir, doch du druckst herum, weißt nicht, was du darauf antworten sollst und das Gefühl von Trennungsschmerz kommt in dir hoch. Nora kennt dieses Gefühl nur zu gut und gibt dir in der heutigen Podcastfolge 5 Tipps mit auf den Weg, wie du lernst deine Bilder mit Freude loszulassen. Nach diesen Impulsen, wirst du es kaum erwarten können, deine Kunstwerke in die Welt zu bringen, anstatt sie weiter in deinem Atelier verstauben zu lassen.

Wie du lernst, deine Bilder loszulassen

Hol dir mit einem Klick die Impulse, die dein Künstlerherz jetzt braucht? 

 

Worüber wir im Podcast sprechen:

  • 5 konkrete Tipps, wie du lernst deine Bilder ohne Trennungsschmerz loszulassen
  • Die Macht des „Loslassen“
  • Noras Geschichte, wie sie ihr erstes Bild gehen hat lassen
  • Warum es so wichtig sich nicht besitzen zu lassen
  • Wie du es schaffst, deine Kunst mit Freude in die Welt zu bringen

 

Unsere Impulse für dich zusammen gefasst: 

  • Loslassen muss stets aufs Neue in verschiedensten Bereichen geübt werden

  • Mach dir bewusst, dass wir alle mit nichts kommen und mit nichts gehen werden.

  • Nicht der materielle Besitz macht uns reicher, sondern die Erfahrungen. Der Moment zählt.

  • Probiere dich an vergänglicher Kunst. Lege zum Beispiel ein Mandala aus Blättern oder Steinen auf einem Spaziergang. Irgendwann wird es vom Regen oder Wind aufgelöst. Oder male ein Bild mit Kaffee, Kakao oder roter Beete – diese Farben verblassen nach einiger Zeit.

  • Verkaufe oder verschenke Kunst in kleinen Formaten oder als Geburtstagskarten, um die Gewohnheit des Loslassens aufzubauen.

  • Als Kind hast du vielleicht Sandburgen mit voller Begeisterung gebaut. Ohne Gedanken daran, ob die nächste Welle kommt. Erinnere dich daran, um dieses Gefühl noch mal zu bekommen. Der Prozess ist wichtiger, als das Ergebnis.

  • Vielleicht wartet da draußen eine andere Person darauf, dein Kunstwerk zu entdecken, sich darin wiederzufinden und sich täglich daran zu erfreuen.

  • Altes loszulassen, schafft Platz für Neues. So gehst du mit dem Fluss des Lebens, denn alles hat seine Zeit. Schaffe Raum für neue Projekte.

  • Integriere Rituale, die dir helfen, dich zu verabschieden. Schreibe dir zum Beispiel auf, welche Erkenntnisse du durch das Bild hattest. So nimmst du dir auch Zeit, stolz auf dein Werk zu sein und Dankbarkeit zu empfinden.

  • Deine Kunst hat einen Wert, für den du einstehen kannst. Abgesehen von den Materialkosten hast du auch Zeit und Emotionen reingesteckt. Du kannst es als Energieausgleich sehen, für deine Kunst auch etwas zurückzubekommen. Das muss nicht unbedingt Geld sein, es kann zum Beispiel auch Hilfe bei etwas sein.

  • Sieh es als deine Aufgabe, Kunst zu machen, aber sie auch zu zeigen und gehen zu lassen.

 

Unseren Lieblingskakao bestellen wir bei Kakao Mischa. Du bekommst 10% Rabatt auf deine Kakao-Bestellung mit dem Gutschein-Code „WAYRA“.

Dir hat diese Folge gefallen? Teile uns deine Gedanken zur heutigen Folge bei Instagram @wayra.arts und lass‘ uns wissen, was deine Herausforderungen als Künstler*in sind.

Du möchtest tiefer tauchen und endlich deine eigene künstlerische Reise antreten? Dann würde wir uns von Herzen freuen, dich in Wayra Arts beliebten Online Malkurs „Finde deine Künstler Essenz“ begrüßen zu dürfen.

Dieser intensive 1-Monats-Malkurs bringt dir bei, deine Bildideen zum Leuchten zu bringen. Erlerne die Grundlagen der Acrylmalerei, einen gekonnten Umgang mit deinen Pinseln, Maltechniken für figurative Bilder, den bewussten und intuitiven Umgang mit Farben und lerne, wie du an deinem Künstler-Mindset schraubst, damit dein kreatives Feuer nichts mehr bremsen kann 🙂

Niemals vergessen: Wenn dein Herz ruft „Mach‘ deine Kunst!“, dann bitte: „go for it!“

Herzensgrüße & Ciau Kakao!

Nora und Franziska

P.S.: Teile diese Folge, damit noch mehr Menschen ihren künstlerischen Weg gehen können!

Weitere Podcast-Folgen

HÖR WEITER

Mit unserem Podcast Kunst & Kakao laden wir dich ein, dein künstlerisches Potential zu entfalten. Nora von Wayra Arts und Franziska erforschen das Feld der Inspiration, der Kreativität und der losgelösten Schaffenskraft. Lass’ uns offen über Ängste, Frust und Selbstzweifel sprechen, denn mal ehrlich: Welcher Künstler hat die nicht? Unverblümt teilen wir unsere Erfahrungen als Künstlerinnen, erzählen dir, was uns zum Malen inspiriert, was uns Mut und Kunstvertrauen schenkt und wie wir Tag für Tag unserer persönlichen Künstler Essenz näher kommen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


*