Manifestation: Wie du deine Träume mit Kunst manifestierst

von Inspiration0 Kommentare

Die Atelierpost für deine künstlerische Entfaltung

Stell‘ dir mal folgendes vor:
Jeden Sonntag flattert eine E-Mail in dein Postfach. Nicht irgendeine E-Mail. Sondern die Atelierpost. Pünktlich zum Sonntagskaffee kannst du dich von Themen rund um Malerei, Kreativität und Kunst inspirieren lassen. Hole die Farben aus dem Schrank und male direkt los, nebenbei kannst du meinen Podcast Kunst&Kakao hören.

Klingt aufregend? Dann trag‘ dich ein – Meine Atelierpost ist kostenfrei und hochgradig inspirierend!

Du hast sie schon 100 Mal gehört: Die Podcasts von Laura Malina Seiler, Tobias Beck, Bahar Yilmaz und all’ die anderen Persönlichkeits-Coaches. Sie sprechen über die Kraft der Manifestation. Dein Lieblings-Yogi spricht davon. Der letzte Spruch auf deinem Teebeutel hat dich erinnert, an die Kraft deiner Gedanken. Du hast sie gehört. Du hast es verstanden. Doch klappt es auch? Das Wünschen? Das Manifestieren deiner Träume? 

Manifestation mit Kunst

Vielleicht musst du alles, was du jemals im Bereich Persönlichkeitsentwicklung gelernt hast, noch einmal aus der Perspektive einer Künstlerin sehen. Denn wir Künstler tragen einen Wunderkoffer durch unser Leben. In diesem Wunderkoffer befinden sich Farben, Papier und Pinsel. Das ist dein Werkzeug, um die Zukunft zu erschaffen, die du dir wünschst.

Für mich als Künstlerin ist das Malen zu einer kraftvollen spirituellen Praxis geworden. Das war nicht immer so. Ich habe das Potential erst entdecken dürfen. Mir ist bewusst geworden, dass meine Malerei der Blueprint für mein Vorstellungsvermögen ist. Was ich male, wird nicht nur real auf der Leinwand, sondern auch in meinem Leben. 

Manifestation

“Wohin dein Fokus geht, fließt auch deine Energie.
Wohin deine Farben fließen, fließt dein Leben.“

Das ist eine wichtige Erkenntnis. Wenn dir einmal bewusst wird, dass sich deine Kunst und die Art und Weise, wie du malst und was du malst, in deinem Leben manifestiert, dann möchtest du vielleicht deine Herangehensweise an deine Malerei ändern.

Beim Malen entsteht vieles intuitiv. Alles darf sein und auch traurige und negative Gefühle dürfen sich durch das Malen lösen und verwandeln. Aber unterschätze nicht die Kraft einer bewussten Entscheidung beim Malen. Am Ende ist das Geheimnis eine Mischung aus Herz & Verstand.

Sehr spannend könnte der Artikel über Frida Kahlo sein. Ich beschreibe, was die Kunst von Frida Kahlo und mir vereint und was sie extrem unterscheidet. 

Malen ist Meditation

Meditation und Rituale der Achtsamkeit unterstützen dich dabei, deine Gedanken wahrzunehmen, sie anzunehmen und gleichzeitig loszulassen. Durch diesen Prozess machst du Raum für deine innere Stimme, für neue Gedanken und für geniale Einfälle. 

Wenn du malst, lenkst du deine Aufmerksamkeit in eine bestimmte Richtung. Du fokussierst dich nur noch auf die Farben und lässt alles andere gehen. Die Alltagsgedanken verschwinden und dein Pinsel bewegt sich immer mehr von alleine. Mit ein bisschen Übung und durch Wiederholung kommst du beim Malen in einen Zustand der Tiefenentspannung. Deine Gehirnwellen kommen in Zustände, in denen sich dein Bewusstsein weitet und du geöffnet bist für die Quelle, für die Anbindung zum Feinstofflichen.

Hast du einmal diesen Zustand erreicht, geht Zeit und Raum verloren. Das ist der Moment, wo du mit deinem Vorstellungsvermögen und deinen Emotionen deine Zukunft gestalten kannst.

Manifestation wird aktiviert durch deine Emotionen

Mein Mentor Joe Dispenza schreibt in seinen Büchern, wie wichtig es ist, einen Wunsch mit einer Emotion zu verknüpfen. Wenn ich mir etwas vorstelle, was in der Zukunft passieren soll, dann muss ich schon heute spüren, wie es sich anfühlt, wenn der Wunsch wahr geworden ist. Kunst kann dabei helfen.

Wenn ich mir eine feste Partnerschaft wünsche, dann muss ich schon heute das Gefühl in mir spüren, einen Partner an meiner Seite zu haben. Ich muss fühlen, wie es sich anfühlt, im Park Händchen zu halten, ich muss schon heute die Wärme seines Körpers spüren, ich muss innerlich schon heute über seine Witze lachen und die Freude spüren, wenn wir gemeinsam im Bett frühstücken. 

Emotionen sind energetisch gesehen so stark, dass sie die Zukunft magnetisch anziehen. Ich kann aus Erfahrung sagen, dass mir diese Praxis geholfen hat, meine Wünsche wahr werden zu lassen. Aber nicht durch stilles meditieren, sondern indem ich gemalt habe, das Gefühl dadurch verstärkt und direkt in mein Leben gezogen habe. 

In 2018 habe ich das Werk “Blooming Minds” gemalt – dazu gibt es auch ein wundervolles Video bei Youtube – und es geht um meinen Seelenpartner. In 2018 habe ich mir so sehr eine liebevolle und erfüllte Partnerschaft gewünscht. Als ich Anfang 2019 in Leipzig ankam, habe ich innerhalb weniger Wochen meinen Freund Robin kennengelernt und mit ihm führe ich heute eine wundervolle Beziehung

Manifestation

„Blooming Minds“ hat meinen Herzenswunsch zum Leben erweckt.

 

Dieses Bild war für mich die Erkenntnis: Meine Malerei formt meine Zukunft. Indem ich male, was ich mir wünsche, kann ich Energie in diese Richtung lenken. Und wohin mein Fokus geht, fließt die Energie. Energie wird Materie.

Was immer ich in meinem Leben integrieren möchte: eine Gewohnheit, ein Ritual, ein Gefühl oder ein Erlebnis, dann male ich genau das. So habe ich auch das Bild „Erdung“ gemalt. Nicht nur, um mich an diese Praxis zu erinnern, sondern um sie zu integrieren als würde ich jahrelang nichts anderes machen 😉

Manifestation durch Kunst

Mein Kunstwerk „Erdung“ für die Erdung auf 8 Ebenen

 

Male deine Träume mit Farbe

Die Manifestation durch Kunst ist keine esoterische Spinnerei oder Aberglaube, es ist ein Gesetz der Physik. Deine Gedanken sind wie Fingerabdrücke, du hinterlässt damit immer eine Spur. Und das, was du malst, ist noch kraftvoller, weil du hinterlässt Farbe. 

Wenn du dir eine andere Realität wünschst, dann ändere deine Gedanken. Und wenn du, so wie ich ein Künstler bist und deine Kunst fürs Manifestieren nutzen möchtest, dann male, was du dir wünscht und fühle dich beim Malen in deinen Wunsch hinein.

Lerne den künstlerischen Prozess der Manifestation

In meinem Online Malkurs “Mein innerer Garten” geht es genau darum. Diverse Kreativübunge, künstlerische Studien, Visualisierungstechniken und das finale Bildprojekt auf der Leinwand haben das Ziel, deinen inneren Garten zum Leben zu erwecken. Und wenn du diesen Prozess einmal verinnerlicht hast, dann kannst du das auf alle Projekte, Erlebnisse und Zukunftswünsche anwenden, die du dir erträumst.

Malen und manifestieren

Pflanze den Samen für deinen inneren Garten und beginne noch heute deine erste Videolektion!

 

Ähnliche Artikel

LIES WEITER
66 Kunst Zitate: Mein Schatz an kraftvollen Worten

66 Kunst Zitate: Mein Schatz an kraftvollen Worten

Ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ich liebe Zitate. Als Künstlerin ziehen mich vor allem kreative Kunst Zitate in den Bann. Sie motivieren mich, schenken mir Kraft und Inspiration. Worte sind so kraftvoll, durch Kunst Zitate können wir uns erinnern lassen. An...

Die Atelierpost für deine künstlerische Entfaltung

Stell‘ dir mal folgendes vor:
Jeden Sonntag flattert eine E-Mail in dein Postfach. Nicht irgendeine E-Mail. Sondern die Atelierpost. Pünktlich zum Sonntagskaffee kannst du dich von Themen rund um Malerei, Kreativität und Kunst inspirieren lassen. Hole die Farben aus dem Schrank und male direkt los, nebenbei kannst du meinen Podcast Kunst&Kakao hören.

Klingt aufregend? Dann trag‘ dich ein – Meine Atelierpost ist kostenfrei und hochgradig inspirierend!

Mein Name ist Nora und Wayra Arts ist meine Kunst. Als Malerin, Autorin & kreative Selbstständige schreibe ich auf diesem Blog über Kreativität, Malerei und Mindset-Themen. Außerdem teile ich viele Einblicke in mein Atelier & in mein Leben als Künstlerin.

Du möchtest keinen Artikel verpassen? Dann trag‘ dich in meine kostenlose Atelierpost ein. Dort informiere ich dich per E-Mail, wenn es etwas Neues gibt.

Wenn du malen lernen möchtest und dir Unterstützung wünschst, dann schau‘ dir gerne meine Online Malkurse an.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*